Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Veganes Fitness-Eis selbst machen

Rezept: Fruchtiges Fitness-Eis selber machen

Na, hast du Lust auf eine fruchtige Abkühlung? Wir haben eine neue beerige Verführung für dich kreiert und präsentieren: numove-Eis mit gefrorenen Früchten und Sojajoghurt. Das schafft kühlen Genuss an heißen Sommertagen und füllt die Speicher deines Körpers wieder auf! 


Zutaten für dein Fitness-Eis

  • 500 g gefrorene Früchte
  • 250 g Sojajoghurt
  • 50 ml Hafermilch
  • 50 g numove Shake Berry Blend
  • etwas Ahornsirup zum Süßen

Fitness-Eis selber machen – so geht's:

Die Anleitung für dein Fitness-Eis könnte einfacher nicht sein:  


  • Mix it Baby! Gib alle Zutaten in den Mixer und vermische sie miteinander
  • Stelle die Fitness-Eis-Masse in den Kühlschrank und tadaaa – fertig ist dein selfmade Fitness-Eis! 

Variationen für dein Fitness-Eis

Schoko-Eis, Vanille-Eis, Erdbeer-Eis – du bist der/die Chef:in in der Kücher. 


Für verschiedene Eissorten kannst du einfach etwas mit den Zutaten herumexperimentieren. Verwende andere Beeren, gib etwas Bourbon-Vanille hinzu, verleihe dem Fitness-Eis mit etwas Zimt Würze oder zaubere mit Kakaopulver eine schokoladige Erfrischung für heiße Tage.


Auch Pfirsiche, Mango, Kiwi und anderes Obst eignen sich hervorragend für deine Eis-Kreationen. 


Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Die perfekte Strandlektüre:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen